Montag, 21. Februar 2011

wie soll er sein?

meine blognachbarin .... frau rabenflug.......hat mich mal gefragt, wie er sein soll.....DER MANN.... für mich

hmmm......lang hab ich nachgedacht......und sicher weiss ich´s noch immer nicht

ebenbürtig soll er mir sein.......oder doch mir im geist überlegen.....denn lernen will ich von ihm.....

nicht gross.......aber stark muss er sein.....kraft genug haben, um mich herauszuziehen, aus dem chaos das mich umgibt...........

mut muss er haben, um mich aus meinen höhlen der verzweiflung zu holen, die mich manchmal gefangen halten......

einfallsreich muss er sein......um mich zu überlisten.....wenn mich die bequemlichkeit gerade packt.........mich anschubsen, mich in gang bringen........mir nen arschtritt verpassen.......

diplomatisch sollt er sein.........die richtigen worte finden......damit ich mir nicht dumm vorkomme, wenn ich wieder mal vor mich hin plappere

er muss mich riechen können und ich ihn.......denn so finden wir uns auch in der tiefsten dunkelheit.......

stolz soll er auf mich sein..........mich bewachen und beschützen soll er..........es geniessen, wenn ich an seiner seite bin......

er soll mich auf händen tragen.......doch nur ab und an.......zu gross ist meine angst, er könnte stolpern........

wärmen soll er mich.......mit seinem körper und seinem blick........

er soll mir freund, vertrauter und  geliebter sein..........

ja......so soll er sein



1 Kommentar:

  1. gelieber-- denke morgen geht es sich aus vorbei zu kommen

    AntwortenLöschen