Dienstag, 28. August 2012

ipod roulette


Ich fahre durch die nacht. Seit stunden. Wie jede nacht. Ich kann nicht schlafen. Will nicht schlafen. Fürchte mich davor die augen zu schliessen. Zu sehen…..was nur ich sehen darf.

Immer wieder erlebe ich es aufs neue……was ich getan habe.
Und so fahre ich durch die finsternis ……stundenlang…..bis der morgen kommt.

Noch ist es nacht, noch hab ich zeit……lass mich einlullen vom geräusch des motors und von den liedern, die mein ipod spielt.

Eingestellt auf zufall……wie immer……und ich fahre und fahre…..bis er irgendwann, in diesen stunden der qual, unser lied spielen wird. 

Denn dann werde ich dir dorthin folgen……wo du wartest……wartest, um mich für meine tat zu bestrafen.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. ich mach nichts schlimmes....ich denk mir nur schlimme dinge aus und schreib sie nieder :)

      Löschen